Chefarzt Prof. Dr. med. Michael N. Berliner

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Geriatrie

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch

Wir alle wissen der Alterungsprozess ist Teil unseres Lebens. Das Alter selbst ist keine Krankheit, doch wird es oftmals von Erkrankungen begleitet.

Geriatrie

Die Experten der Geriatrie um Chefarzt Prof. Dr. med. Michael N. Berliner kümmern sich mit Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz um die Krankheiten, für die wir im Alter anfälliger werden.

Neben der Behandlung von Krankheiten steht die Rehabilitation, als ein besonderer Schwerpunkt des Chefarztes, im Mittelpunkt. Interdisziplinär und mit ganzheitlichem Ansatz engagieren sich er und das therapeutische Team dafür, Sie für die Zeit nach Ihrem Aufenthalt bei uns wieder fit zu machen, mit dem großen Ziel Ihnen ein weitgehend eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Um Ihnen den selbstständigen Alltag nach Ihrem Aufenthalt zu erleichtern, beraten wir Sie, Ihre Angehörigen oder Freunde und ziehen bei Bedarf externe Einrichtungen zur Unterstützung heran. Vor und nach Ihrer Entlassung erhalten Sie Hilfe, Anregungen, Rat und Unterstützung.

Genaueres zu den geriatrischen Spezialgebieten von Chefarzt Prof. Dr. med. Berliner, den therapeutischen Maßnahmen im Einsatz und weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (030) 755 455 7000 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • Akutgeriatrie
  • Geriatrische Frührehabilitation
  • Demenzerkrankungen
  • Komplexe Physio- und Ergotherapie, Logopädie
  • Multimodale Schmerztherapie
  • Manuelle Medizin / Chirotherapie
  • Klassische Naturheilverfahren
  • Integration psychotherapeutischer Verfahren
  • Behandlung akuter und chronischer internistischer Krankheiten unter Beachtung der alterstypischen Besonderheiten
  • Rheumatologische Erkrankungen
  • Geriatrische Frührehabilitation nach schweren Erkrankungen, Operationen, Intensivstationsaufenthalt unter Einbeziehung von Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Psychologie, Sozialdienst
  • Differenzialdiagnostik und Therapie bei typischen geriatrischen Syndromen
  • Diagnostik und Therapie von Demenzen sowie Angehörigenberatung
  • Behandlung von Verwirrtheitszuständen im Alter
  • Palliative Versorgung
  • Abklärung und Behandlung von Problemen der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme
  • Physikalisch-rehabilitative Leistungen
  • Frührehabilitation (fachübergreifend und altersunabhängig)
  • Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung
  • Multimodale Schmerztherapie