Chefarzt Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Hämatologie, Onkologie & Tumorimmunologie

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch

Die Bemühungen der modernen Onkologie sind darauf gerichtet die Entstehung von Krebs zu verhindern oder eine bereits bestehende Krebserkrankung erfolgreich zu therapieren.

Hämatologie, Onkologie & Tumorimmunologie

Hier sind die Möglichkeiten heute vielfältig und wirksam. Im Allgemeinen wird mit onkologischen Therapien entweder die Entfernung oder Zerstörung des Tumorgewebes angestrebt. Sowohl operative als auch konservative Methoden stehen Chefarzt Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig zur Entfernung oder Zerstörung des Tumorgewebes zur Verfügung. Die Teilnahme an anerkannten medizinischen Studien gewährleistet zudem, dass neuste wissenschaftliche Erkenntnisse in Ihre Therapie einfließen.

Seine Spezialisierung auf Hämatologie garantiert Ihnen die fachkundige Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Blutes, des Knochenmarks und der Lymphknoten wie Anämie, Leukämie, Lymphome, Erkrankungen der Blutplättchen, sowie von Blutgerinnungsstörungen. Schwerpunktmäßig konzentriert sich seine Arbeit auf die Behandlung akuter Leukämien, maligner Lymphome und multipler Myelome.

Darüber hinaus stehen Prof. Dr. med. Ludwig und sein Team interdisziplinär anderen Fachabteilungen beratend und unterstützend zur Seite. Fachübergreifend und in enger Kooperation mit den Spezialisten anderer Disziplinen - unterstützt durch modernste Medizintechnik - erfolgt auch die Diagnostik von gut- und bösartigen Erkrankungen des blutbildenden bzw. der lymphatischen Systems sowie von soliden Tumoren.

Genaueres zu den onkologischen Schwerpunkten von Chefarzt Prof. Dr. med. Ludwig der diagnostischen Technologie im Einsatz und unseren weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (030) 755 455 7000 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Interdisziplinäre Diagnostik und medikamentöse Behandlung

  • Akute Leukämien
  • Myelodysplastische Syndrome
  • Chronische myeloproliferative Erkrankungen
  • Maligne Lymphome (Morbus Hodgkin, Non-Hodgkin-Lymphome)
  • Multiples Myelom
  • Gastrointestinale Tumore
  • Mammakarzinom
  • Knochen- und Weichteilsarkome
  • Nierenzellkarzinom
  • Seltene Tumore (z. B. Nebennierenrindenkarzinom, neuroendokrine Tumore)
  • Tumorerkrankungen bei unbekanntem Primärtumor
  • Benigne hämatologische Erkrankungen (z.B. Immunthrombozytopenien,hämolytische Anämien, medikamentös induzierte Störung der Blutbildung

Spezialgebiete

Mitglied des Nationalen Kompetenznetzwerkes „Akute und Chronische Leukämien“ sowie des European LeukemiaNet

  • GMP-gerechte Herstellung und ggf. immunmagnetische Selektion autologer Blutstammzellen
  • Hochdosis-Chemotherapie gefolgt von autologer Blutstammzelltransplantation, z. B. beim multiplen Myelom und malignen Lymphomen
  • Interdisziplinäre Therapie von Knochen- und Weichteilsarkomen einschließlich gastrointestinalen Stromatumoren
  • Hämatologische Spezialdiagnostik
  • Knochenmarkdiagnostik mittels zytologischer, zytochemischer und immunzytochemischer Verfahren, Nachweis von HLA-B27/HLA-DR4, immunologische Tests der Thrombozytenfunktion