Chefarzt Prof. Dr. med. Henning T. Baberg

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Kardiologie

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch

Für diese Grundpfeiler der modernen Kardiologie ist das Team um den Chefarzt Prof. Dr. med. Henning T. Baberg hervorragend ausgerüstet.

Kardiologie

Dank ausgereifter Technik setzt die Kardiologie heute oftmals bereits ein, bevor es zu Beschwerden kommt. Der vielzitierte Check-Up, zum Beispiel, ist eine Bündelung verschiedener auf Sie zugeschnittener Vorsorgeuntersuchungen und kann Risiken rechtzeitig aufzeigen und so Erkrankungen verhindern. Sollten bereits Beschwerden vorliegen, ermöglichen unsere Geräte eine ausgefeilte Diagnostik und damit die Bestimmung der optimalen Behandlung.

Als Spezialist für Kardiologie bietet Ihnen Chefarzt Prof. Dr. med. Baberg, unterstützt durch modernste Medizintechnik, das volle Spektrum seines Fachgebiets; von nicht invasiven Untersuchungen, beispielsweise mittels MRT hin zu kardiologisch-invasiver Diagnostik und Intervention bei akuten Herzerkrankungen, dem Koronarsyndrom oder Lungenembolien.

Genaueres zu den kardiologischen Spezialgebieten von Chefarzt Prof. Dr. med. Baberg, der diagnostischen Technologie im Einsatz und weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (030) 755 455 7000 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Alle gängigen und notwendigen Untersuchungen sowie Spezialverfahren für arteriosklerotische Erkrankungen des Herzens und der großen Gefäße, insbesondere nicht-invasive bildgebende und invasive Verfahren zur Diagnostik und Therapie von Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzmuskelerkrankungen, Erkrankungen peripherer Gefäße sowie von Herzrhythmusstörungen.

Nicht-invasive Diagnostik und Therapie

  • Magnetresonanztomographie und Computertomographie von Herz und Gefäßen
  • Echokardiographie
  • Stressechokardiographie
  • TEE
  • Ultraschalluntersuchung der Gefäße
  • Myokardszintigraphie
  • Komplette Lungenfunktionsdiagnostik
  • Lungenspiegelungen
  • Spiroergometrie
  • Belastungs-EKG, Langzeit-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung usw.

Invasive Diagnostik und Therapie

  • Katheterdiagnostik inklusive intravasalem Ultraschall und Druck-/Fluss-Messung in den Herzkranzgefäßen
  • Ballondilatation und Stentimplantation bei Einengungen der Herzkranzarterien
  • Katheterverschluss des persistierenden Foramen ovale
  • Behandlung von Herzklappenerkrankungen durch Katheterverfahren
  • Herzmuskelbiopsien
  • Elektrophysiologische Untersuchung von Herzrhythmusstörungen
  • Ablation aller Vorhofrhythmusstörungen, inklusive der Ablation bei Vorhofflimmern
  • Ablation ventrikulärer Rhythmusstörungen
  • Implantation aller Arten von Herzschrittmachern
  • Defibrillatoren und Ereignisrekordern
  • Implantation von Spezialsystemen zur Steigerung der Herzleistung bei Herzinsuffizienz (CCM)