Chefarzt Prof. Dr. med. Henning T. Baberg

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Nephrologie

HELIOS Privatklinik Berlin-Buch

Dem Zeitgeist weit voraus, sind die Nieren seit jeher die Recyclingspezialisten unseres Körpers und sorgen für dessen kontinuierliche Entgiftung.

Nephrologie

Neben dem internistischen Teilgebiet Kardiologie widmen sich Chefarzt Prof. Dr. med. Henning T. Baberg und sein Team mit modernsten Methoden und Fachwissen schwerpunktmäßig dem Aufgabengebiet, der Funktionsweise und den Erkrankungen der Niere und bieten Ihnen das volle Leistungsspektrum der Nephrologie. Angefangen bei der Behandlung aller akuten und chronischen Nierenerkrankungen, über die Durchführung von Nierenersatzverfahren bis hin zur Abklärung der Nierenbeteiligung im Rahmen von Autoimmun- und Systemerkrankungen.

Schwerpunkte von Chefarzt Prof. Dr. med. Baberg liegen in der Therapie von Autoimmunerkrankungen und Elektrolyt- und Säure-Basenstörungen sowie – entsprechend seiner Tätigkeit als Chefarzt der Kardiologie und Nephrologie – der Diagnostik und Behandlung von kombinierter Herz- und Niereninsuffizienz.

Genaueres zu den nephrologischen Schwerpunkten von Chefarzt Prof. Dr. med. Baberg, der diagnostischen Technologie im Einsatz und weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (030) 755 455 7000 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Moderne Diagnostik und Therapie, inklusive der verschiedenen Arten der Nierenersatztherapie. Unsere Experten sind außerdem auf die Diagnostik und Therapie von Vaskulitiden, System- und Autoimmunerkrankungen sowie Elektrolyt- und Säure-Basen-Störungen spezialisiert.

Schwerpunkte

  • Nieren- und Hochdruckerkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Elektrolyt- und Säure-Basenstörungen
  • Herz- und Niereninsuffizien 

Akute und chronische Nierenerkrankungen

  • Urin-Phasen-Kontrastmikroskopie
  • Spezielle Immunmodulatorische und immunsuppressive Therapie
  • Abklärung von Proteinurie und Hämaturie
  • Abklärung von akutem Nierenversagen
  • Glomerulonephritiden und interstitielle Nierenerkrankungen
  • Nierenbeteiligung im Rahmen von Autoimmun- und Systemerkrankungen
  • Spezialsprechstunde für Vaskulitiden
  • Thrombotische Mikroangiopathien
  • Diabetische und hypertensive Nierenerkrankung
  • Ultraschall-gestützte Nierenpunktion
  • Betreuung von Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz
  • Elektrolyt- und Säure-Basen-Erkrankungen
  • Einleitung von Dialyse-Therapie
  • Fistelkomplikationen
  • Diagnostik und Therapie von renaler Osteopathie
  • Therapie von einfachen und komplizierten Harnwegsinfekten bis hin zur Urospesis
  • Anlage von permanenten Vorhofkathetern für die Dialyse
  • Ultraschallgestützte Nierenbiopsien
  • Alle Formen der intermittierenden und kontinuierlichen Nierenersatztherapie (HD, PD, CVVH…)

Bluthochdruck

  • Abklärung von primärer und sekundärer Hypertonie, insbesondere Abklärung von Hyperaldosteronismus,Phäochromozytom, renovaskulärer Hypertonie
  • Langjährige Erfahrung mit schwer einstellbarem Hypertonus