Chefarzt Dr. med. Roland C. Bittner

HELIOS Privatklinik Berlin-Zehlendorf
Walterhöferstraße 11
14165 Berlin

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

HELIOS Privatklinik Berlin-Zehlendorf

Die rasante Entwicklung der Computertechnik ermöglicht uns heute eine Röntgendiagnostik mit höchster Präzision und Effizienz. High-Tech-Medizintechnik der neuesten Generation finden Sie in den Räumlichkeiten der Radiologie.

Radiologie

Mit modernsten Untersuchungsmethoden unterstützt die Mannschaft von Chefarzt Dr. med. Roland C. Bittner eine ganze Reihe von Fachrichtungen kompetent und interdisziplinär bei ihrer Diagnostik.

Weit über das konventionelle Röntgen, d.h. dem Abbilden des Körperinneren, hinausgehend umfasst das Leistungsspektrum neben der Computertomographie, Gefäßdarstellung und Ultraschall auch die Durchführung von Implantationen und schmerztherapeutischer Behandlungen.

Mehr zu den medizinischen Leistungen und den Schwerpunkten von Chefarzt Dr. med. Bittner haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (030) 311 681 1500 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • gesamte konventionelle Radiologie
  • ausgewiesene gutachterliche Kompetenz in der Beurteilung von Röntgenaufnahmen und CT-Untersuchungen des Thorax hinsichtlich pathologisch relevanter Veränderungen, Schwerpunkt Asbest-Exposition und andere berufsbedingte Erkrankungen
  • Computertomografie mit 64-Zeilen-System, alle Körperregionen, hochauflösende Darstellung und rekonstruktive Verfahren nach Anforderung
  • Diagnostische und interventionelle (minimal-invasive) Angiografie, Ballondilatation von Gefäßen (Angioplastien), Stentimplantation
  • KV-Ermächtigung für gesamtes kinderorthopädisches Röntgen, insbesondere Beinachsen-/Wirbelsäulen-Ganzaufnahmen
  • Magnetresonanztomografie mit modernstem 1,5 T-System, alle Körperregionen
  • PET-CT mit 16-Zeilen-System, Ganzkörperuntersuchung, onkologische Fragestellungen
  • Röntgenaufnahmen und Computertomografien einschließlich Knochendichtemessung bei Mukoviszidose-Patienten
  • Ultraschall-/Sonografieuntersuchungen mit modernsten Systemen, alle Körperregionen

Bildgesteuerte Intervention

  • CT-gesteuerte schmerztherapeutische Nervenblockaden bei Tumorschmerzen und schwersten Durchblutungsstörungen der Beine/Füße (Sympathikolyse)
  • CT-gesteuerte schmerztherapeutische Injektionen an Nervenwurzeln, an/in Wirbelgelenke sowie in den Wirbelkanal bei chronischen Rückenschmerzen
  • CT-/ Sonografie-gesteuerte Ableitung von Abszessen und pathologischen Flüssigkeitsdepots mittels Punktion oder Drainage
  • CT-/ Sonografie-gesteuerte Gewinnung von Gewebeproben durch Nadelbiopsie perkutan in örtlicher Betäubung (schmerzarm) aus allen Körperregionen, insbesondere Brustkorb, Zusammenarbeit mit mehreren onkologischen Schwerpunktpraxen
  • Embolisation von Blutungen und tumorversorgenden Gefäßen,Tumortherapie mittels Chemoembolisation
  • Erstellung von 3D-Datensätzen mittels Computertomografie von Ober- und/oder Unterkiefer vor geplanter Implantat-Operation zur automatisierten exakten Planung
  • Tumor- bzw. Gewebebeseitigung mittels bildgesteuerter Radiofrequenzablation (RFA)

Spezialgebiete

  • Bildgesteuerte Radiofrequenzablation (RFA) z.B. bei Lebermetastasen, Knochentumoren und anderen Erkrankungen nach Rücksprache
  • Gewebegewinnung zur Diagnosesicherung mittels bildgesteuerter Nadelbiopsie in allen Körperregionen
  • Interventionelle CT-gesteuerte Schmerztherapie bei chronischen Schmerzsyndromen, insbesondere im Bereich der Wirbelsäule und des Beckens
  • Orthopädische Röntgenspezialaufnahmen des gesamten Skeletts bei Kindern und Erwachsenen
  • PET-CT-Untersuchungen bei allen onkologischen Fragestellungen, speziell Lungenkrebs
  • Stehend-MRT zur Untersuchung von Gelenken und der Wirbelsäule unter realer Belastung