Chefarzt Prof. Dr. med. Heinrich-J. Lübke

HELIOS Privatklinik Berlin-Zehlendorf
Walterhöferstraße 11
14165 Berlin

Innere Medizin II - Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie

HELIOS Privatklinik Berlin-Zehlendorf

- Vorsorge, Behandlung, Nachsorge - 

Das sind die Grundpfeiler der Inneren Medizin.

Zusätzlich zur allgemeinen Inneren Medizin versorgt Sie das Team um Chefarzt Prof. Dr. med. Heinrich J. Lübke schwerpunktmäßig in den Disziplinen Gastroenterologie und Diabetologie.

Gastroenterologie & Diabetologie

Das Spektrum der Gastroenterologie als Teilgebiet der Inneren Medizin ist breit und umfasst alle Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Speiseröhre und der Organe Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse. In diesem Zusammenhang widmet sich Chefarzt Prof. Dr. med. Lübke der Diagnostik, Therapie und Prävention gastroenterologischer Krankheiten.

Auch die Diagnostik und Behandlung der Volkskrankheit „Zucker“ fällt aufgrund seiner Spezialisierung auf die Diabetologie in das Fachgebiet von Chefarzt Prof. Dr. med. Lübke. Rund 8 Millionen Diabetiker gibt es in Deutschland. So die offizielle Statistik. Die Krankheit wird in der Regel erst spät diagnostiziert. Oftmals so spät, dass sie bereits Folgen zeigt, wie beispielsweise Erkrankungen der Herzkranzgefäße. Etwa 2/3 aller Patienten, die wegen einer koronaren Herzkrankheit in ein Krankenhaus eingeliefert werden, leiden an einem bereits diagnostizierten oder bisher unbemerkten Diabetes mellitus oder einer Vorstufe dieser Zuckerkrankheit. Durch Ernährungsumstellung und Anpassungen der Lebensweise lässt es sich jedoch mit der Erkrankung meist ohne größere Einschränkungen leben.Durch unsere speziell geschulten Diabetologen, werden Sie optimal und individuell auf Ihr Leben mit Diabetes eingestellt. In Einzelberatungen erhalten Sie Unterstützung und fachgemäßen Rat entsprechend Ihren Bedürfnissen, so dass sich Ihre Prognose nachhaltig verbessert.

Genaueres zu den internistischen Schwerpunkten von Chefarzt Prof. Dr. med. Lübke, der diagnostischen Technologie im Einsatz und unseren weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (030) 311 681 1500 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, der Leber und des Pankreas
  • Behandlung von ernährungsbedingten Erkrankungen
  • Gastroskopie und Koloskopie mit allen interventionellen Verfahren
  • ERCP und PTC/PTCD
  • Abdomensonographie
  • Endosonographie aller Abschnitte des Verdauungstraktes
  • Gastrointestinale Funktionsdiagnostik
  • Diagnostik von unklaren intestinalen Blutungsquellen

Leistungsspektrum Onkologie

Therapie

  • Tumortherapie mittels moderner medikamentöser Therapiekonzepte
  • Kombinierte Strahlen-/Chemotherapie in Kooperation mit der Strahlentherapie und der Nuklearmedizin
  • Alle Chemotherapie sowie Immuntherapie, zum Beispiel Behandlungen mit Antikörpern
  • Innovative Behandlungen im Rahmen klinischer Studien
  • Palliativmedizin
  • Reha- und Sozialberatung
  • Schmerztherapie
  • Ernährungsberatung und -Therapie

Diagnostik

  • Sonographie
  • Moderne bildgebende Verfahren wie CT, MRT, PET
  • Endoskopie, interventionelle endoskopische Verfahren
  • Gewebediagnostik (konventionell und immunhistochemisch, PCR)
  • Knochenmarkdiagnostik, Lymphknoten-Punktionen

Tumorerkrankungen (u.a.):

  • Speiseröhrenkarzinom
  • Magenkarzinom
  • Dickdarm- und Enddarmkarzinom
  • Tumoren von Leber- und Bauchspeichel
  • Gallenblasen- und Gallengangskarzinom
  • Knochen- und Weichgewebstumore (Sarkome)

  • Neuroendokrine Tumore
  • Metastasen bei unbekanntem Primärtumor (CUP)
  • Hodentumor

Spezialgebiete

  • Diagnostik mit Früherkennung und Behandlung von Frühkarzinomen
  • Interventionelle ERCP
  • Kontrastmittelsonographie/ Endosonographie und endosonographisch gesteuerte Organpunktionen
  • Diabetestherapie/ Ernährungsmedizin
  • Tumortherapien
  • Palliativmedizinische Komplexbehandlung