Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Friedrich

HELIOS Privatklinik Krefeld
Lutherplatz 40
47805 Krefeld

Urologie

HELIOS Privatklinik Krefeld

Anders als weitläufig geglaubt, ist die Urologie nicht das Pendant zur Gynäkologie und damit die „Männermedizin“. Vielmehr befasst sich dieses Fachgebiet mit den harnbildenden und - ableitenden Organen - also mit Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre - von Mann und Frau.

Urologie

Probleme beim Wasserlassen, Veränderungen im Urin, Nierensteine oder auch Inkontinenz sind typische Indikationen für eine urologische Behandlung. Aber auch diffusere Beschwerden wie Schmerzen im Rücken, in der Seite und im Unterbauch können auf ein urologisches Krankheitsbild hindeuten. Die Andrologie als Teildisziplin der Urologie beschäftigt sich ausschließlich mit den Beschwerden männlicher Patienten. Besonders Prostataerkrankungen werden in diesem Zusammenhang häufig hervorgehoben.

Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Friedrich und sein Team bieten Ihnen das volle Behandlungsspektrum der Urologie auf höchstem Niveau. Die für eine optimale Diagnostik und Behandlung wesentliche Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen, wird durch die grundlegend interdisziplinäre Aufstellung unserer Privatklinik zusätzlich begünstigt.

Verlassen Sie sich auf Diagnostik und Therapie nach neuestem medizinischem Stand und auf Experten, die ihre ganze Kraft und ihr Fachwissen zu Ihrem Besten einsetzen werden.

Genaueres zu den urologischen Spezialgebieten von Chefarzt Prof. Dr. med. Friedrich, den diagnostischen Technologien und weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (02151) 76 37 912-02 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Spezialgebiete

  • Minimal-invasive laparoskopische Chirurgie an Niere, Blase, Prostata und kleinem Becken
  • Harninkontinenzbehandlung (Bänder)
  • Prostatalaserung (Holmium-Laser)
  • Fluoreszenzphotodetektion (PDD) bei Blasen- und Nierentumoren
  • Andrologie (Männerheilkunde)
  • Erektionsstörungen
  • Operative Korrektur von Penisverkrümmungen
  • Diagnostik und Therapie der männlichen Infertilität
  • Mikrochirugische Refertilisierung Varikozelenbehandlung
  • Aging male
  • Endourologische Zertrümmerung und Entfernung (perkutan, ureterorenoskopisch) von Harnsteinen

Leistungen

Urologische Onkologie

  • Konservative, medikamentöse und chirurgische Behandlung von urologischen Tumorerkrankungen, wie Prostatakarzinom, Nieren-, Harnblasen-, Hoden-, Penistumore
  • Radikale retropubische Prostatektomie (potenzerhaltend)
  • Brachytherapie (HDR Brachytherapie, LDR Brachytherapie)Zystektomie / Zystoprostatektomie
  • Harnableitung, Harnblasenersatz (Neoblase)
  • Laparoskopische Nephrektomie, Tumornephrektomie, Nierenteilresektion

Urologische Endoskopie

  • Transurethrale Resektion (Blase/ Prostata)
  • Fluoreszenzdiagnostik/ Therapie
  • Ureteroendoskopische Steinbehandlung
  • Perkutane und tranurethrale Steinbehandlung
  • Alternative Behandlung der BPH (Lasertherapie)
  • Harnröhrenerweiterung

Rekonstruktive Urologie

  • Rekonstruktion des unteren Harntraktes (Neoblase, Harnableitung)
  • Beckenbodenchirurgie
  • Harnröhrenrekonstruktion
  • Blasenaugmentatation

Laparoskopie

  • Laparoskopische Nephrektomie
  • Laparoskopische Nierenbeckenplastik
  • Laparoskopische Adenolektomie


Mikrochirurgie

  • Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) von außen, Zertrümmern von Harnsteinen


Diagnostik

  • Ultraschall inkl. FarbdopplerDigitales RöntgenUrodynamikEndoskopie


Interdisziplinäre Urologie

  • Harnleiterschienung vor chirurgischen Eingriffen am Enddarm
  • Harnableitung bei gynäkologischen Tumorpatientinnen
  • Abklärung von Blasenentleerungstörungen bei neurologischen Patienten
  • Mitversorgung von Schwerstverletzten
  • Urologische Betreuung der Intensivstationen
  • Enge Zusammenarbeit mit Chirurgie und Frauenklinik bei der Therapie der Inkontinenz