Klinikdirektor der Universitätsklinik für Herzchirurgie am Herzzentrum Leipzig

Prof. Dr. med. Michael A. Borger

HELIOS Privatklinik Leipzig
Strümpellstraße 39
04289 Leipzig

Herzchirurgie | Strukturelle Herzerkrankungen

HELIOS Privatklinik Leipzig

Eine Operation am Herzen ist für die Betroffenen oft eine belastende Situation. Unser spezialisiertes Ärzteteam unter der Leitung von Professor Dr. med. Michael A. Borger genießt national und international einen exzellenten Ruf als führendes Zentrum im Bereich der minimalinvasiven Operationstechniken.

Das operative Spektrum umfasst dabei die gesamte Erwachsenen- und Kinderherzchirurgie. Neben Erkrankungen der Herzkranzgefäße, der Hauptschlagader und der Herzklappen werden auch alle Formen der Herzschwäche und der Herzrhythmusstörungen behandelt.

Durch den Verzicht auf die Herz-Lungen-Maschine (Bypasschirurgie) und die Verkleinerung der Zugangswege (Bypass- und Klappenchirurgie) können beispielsweise bei vielen Patienten die Risiken und Belastungen reduziert werden und die Erholungszeit verkürzt sich.

Ein wichtiger Schwerpunkt ist die operative Versorgung von Patienten mit strukturellen Herzerkrankungen, vor allem der Behandlung stark verkalkter Herzklappen. Im interdisziplinären Heart Team arbeiten Kardiologen und Herzchirurgen eng zusammen – von der Diagnostik über den individuellen Eingriff bis zur Nachbetreuung.

Unser Leistungsspektrum im Überblick

  • Koronare Bypasschirurgie, insbesondere komplett arterielle Revaskularisation sowie Operation am schlagenden Herzen
  • Herzklappenchirurgie mit Schwerpunkt bei klappenerhaltenden Rekonstruktionsverfahren sowie bei der Anwendung minimal-invasiver Techniken
  • Therapie des gesamten Spektrums angeborener Herzfehler bei Kinder und Erwachsenen
  • thorakale Aortenchirurgie einschließlich der Therapie von Aortendissektionen
  • thorakale Organtransplantation
  • mechanische Kreislaufassistenz
  • Rhythmuschirurgie sowie Schrittmacher- und Defibrillatorimplanationen
  • Herzinsuffizienzchirurgie