Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Seifert

HELIOS Privatklinik Siegburg
Ringstraße 49
53721 Siegburg

Allgemein- & Viszeralchirurgie

HELIOS Privatklinik Siegburg

Im Alltag sind wir auf einen leistungsfähigen und gut funktionierenden Organismus angewiesen. Erst bei Störungen beispielsweise durch Entzündungen oder Erkrankungen werden wir uns dieser Bedeutung bewusst. In solchen Fällen bedarf es einer zügigen und optimalen Behandlung.

Allgemein- & Viszeralchirurgie

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Seifert versorgt Sie in allen Bereichen der Allgemeinchirurgie, mit besonderem Schwerpunkt auf der Viszeralchirurgie, die alle großen bauchchirurgischen Operationen - vom Darm über die Leber bis hin zur Schilddrüse - umfasst. Die Endokrine Chirurgie, Leberchirurgie und Pankreaschirurgie stellen besondere Spezialgebiete von Chefarzt Dr. med. Seifert dar. Dem neusten Stand der Medizin entsprechend werden minimalinvasive Methoden eingesetzt, wo immer möglich.

Verlassen Sie sich auf die volle Fachkompetenz und das hohe Engagement unserer Ärzte und genießen Sie die optimale Behandlung.

Genaueres zu den Schwerpunkten von Chefarzt Dr. med. Seifert, den operativen Techniken im Einsatz und unseren weiteren Leistungsangeboten, haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt. Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (02241) 127-67 91 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Spezialgebiete

Endokrine Chirurgie:

  • Chirurgie der Schilddrüse bei Knotenstruma
  • Schilddrüsenkarzinom
  • Autonomien oder M. Basedow. Chirurgie des primären und sekundären Hyperparathyreoidismus, inklusive Kryopräservation
  • Chirurgie der Nebennieren, auch laparoskopisch (minimal-invasiv)
  • Chirurgie hormonaktiver Bauchspeicheldrüsentumoren

Leberchirurgie:

  • Lebertumoren und Lebermetastasen
  • Resektionen
  • lokale Ablationen (Radiofrequenzablation)
  • Operation von Leberzysten
  • Echinokokkuszysten und Gallengangstumoren (Klatskintumoren)

Pankreaschirurgie:

  • Pankreaskarzinom (Pyloruserhaltende Whipple-Operation, Pankreaslinksresektion)
  • Chronische Pankreatitis (Pankreasresektionen)
  • Duodenumerhaltende Pankreaskopfresektion
  • Drainageverfahren
  • Pseudocysto-Jejunostomie)

Minimal-invasive Chirurgie:

  • Operationen der Gallenblase, des Blinddarmes, der Zwerchfellbrüche (Refluxkrankheit) und der Hernien (Brüche) regelmäßig
  • Eingriffe am Dünn- und Dickdarm, sowie an der Nebenniere und Milz und bei Leberzysten in geeigneten Situationen 

Allgemeinchirurgie

Hernienchirurgie:

  • Operation der Leisten- und Schenkelhernien, sowie Bauchwandhernien- und Narbenhernien mit auf die Patientensituation ausgewählten Operationsverfahren (konventionelle und minimal-invasive Netzplastiken)
  • Offene Techniken (Lichtenstein, Shouldice, Bassini-Kirschner) oder minimal-invasive Techniken (TEPP)

Implantate:

  • Portimplantationen
  • Hämodialysekatheter (Demers)
  • Schrittmacheroperationen

Viszeralchirurgie

Chirurgie der Speiseröhre:

  • Zencker-Divertikel
  • Achalasie
  • gutartige Speiseröhrentumoren
  • laparoskopische Behandlung der Refluxkrankheit (Semifundoplicatio)

Magenchirurgie:

  • Magenresektionen bei gutartigen- GIST- und bösartigen Tumoren
  • Chirurgie des Magen- und Duodenalulkus
  • Gastrektomie, Magen-Bypass

Darmchirurgie:

  • M. Crohn
  • Colitis ulcerosa (Proktokolektomie und J-Pouch)
  • Divertikel
  • Rektumprolaps
  • Appendektomie 

Colorektales Karzinom:

  • Darmresektionen
  • Kontinenzerhaltende Enddarmoperationen
  • Totale Mesorektumentfernung
  • nervenschonende Operationstechnik bei Enddarmkrebs
  • Intersphinktäre Resektionen
  • colo-anale Anastomosen
  • TEM (Transanale endoskopisch mikrochirurgische Entfernung von Enddarmpolypen und Frühstadien von Enddarmkrebs)

Proktologie:

  • Hämorrhoiden
  • Marisken
  • Abszesse
  • Fisteln

Gallenwege:

  • Laparoskopische Cholecystectomie
  • Gallengangsrevision
  • Entfernung von Gallengangssteinen
  • Biliodigestive Anastomosen