Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Schröder

HELIOS Privatklinik Siegburg
Ringstraße 49
53721 Siegburg

Radiologie

HELIOS Privatklinik Siegburg

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt die stationären Patienten mit allen gängigen Untersuchungen der diagnostischen Radiologie. 

Radiologie

Neben diagnostischen Untersuchungen werden interventionelle Behandlungen, beispielsweise Punktionen, Gefäßerweiterungen und die minimalinvasive Tumortherapie angeboten.

Ambulante private Patienten werden ebenfalls in unserem Institut mit allen Leistungen behandelt. Bei gesetzlich versicherten Patienten ist aufgrund von Zulassungsbeschränkungen eine vorherige Anfrage in unserem Institut erforderlich.

Die rasante Entwicklung der Computertechnik ermöglicht uns heute eine Strahlenbehandlung und Bildgebung mit höchster Präzision und Effizienz.

So unterstützt das Team rund um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Schröder eine ganze Reihe von Fachrichtungen kompetent und interdisziplinär bei ihrer Diagnostik.

Verlassen Sie sich auf Diagnostik und Therapie nach neuestem medizinischem Stand und auf Experten, die ihre ganze Kraft und ihr Fachwissen zu Ihrem Besten einsetzen werden.

Genaueres zu den Schwerpunkten von Chefarzt Dr. med. Schröder, den Techniken im Einsatz und unseren weiteren Leistungsangeboten haben wir für Sie unter der Rubrik Leistungsspektrum bereitgestellt.Gerne sind wir jederzeit telefonisch unter der Festnetznummer (02241) 127-67 91 oder per Email für Sie erreichbar.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • konventionelle Röntgenuntersuchungen
  • digitale Bildverarbeitung
  • Durchleuchtung
  • Gefäßdarstellung (Angiographie)
  • Gefäßbehandlung (Angioplastie)
  • Interventionelle Tumortherapie
  • Computertomographie
  • Ultraschalluntersuchung
  • Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie oder MRT)

Spezialgebiete

  • Mammographie
  • small-parts-Sonographien und Untersuchungen der Brustdrüse (Mamma-Sonographie)
  • Diagnostische Probeentnahme unter bildgebender Steuerung
  • Behandlung von Problemen bei Dialyseshunts
  • Ambulante Implantation von Ports
  • Minimalinvasive Tumortherapie (Chemoembolisation von Leberzellkrebs und Matstasen)
  • Embolisation von Gefäßmißbildungen und gutartigen Gebärmuttermyomen
  • Diagnostik und Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit