Gut beraten

Die HELIOS Privatkliniken begrüßen Sie an mehreren Standorten in ganz Deutschland.

Als privat Vollversicherter, Beihilfeberechtigter oder Selbstzahler.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Abstimmung mit den jeweiligen Kostenträgern, wenn Sie es wünschen. Unser Patientenmanagement steht Ihnen für eine Vorabklärung Ihrer Versicherungssituation und für Fragen zu unserer Abrechnung jederzeit gern zur Verfügung.

  

Damit können Sie rechnen

Abrechnung medizinischer Leistungen

Die Entgelte für die allgemeinen Krankenhausleistungen unterscheiden sich nicht von denen öffentlicher Krankenhäuser. Seit 2004 rechnen Krankenhäuser in Deutschland nach dem fallbezogenen DRG-System (Diagnosis Related Groups) ab, so auch die HELIOS Privatkliniken. Es klassifiziert den Behandlungsfall nach medizinischen Kriterien und dem ökonomischen Ressourcenverbrauch.

Darüber hinaus können Sie ärztliche Wahlleistungen (Chefarztbehandlung) in Anspruch nehmen. Diese Leistungen werden wie in öffentlichen Plankrankenhäusern nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

Zimmerzuschläge für Ein- und Zweibettzimmer

Sofern Sie die Unterbringung in unseren komfortablen Einbett- und Zweibettzimmern und die Inanspruchnahme unserer exklusiven Serviceleistungen wünschen, erheben wir hierfür zusätzliche Wahlleistungsentgelte, die mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. vertraglich vereinbart wurden. Alternativ steht Ihnen die Unterbringung in einem 3-Bettzimmer zur Verfügung, die in den Kosten für die allgemeine Krankenhausleistung enthalten ist.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter vom Patientenmanagement jederzeit gerne zur Seite.